Carbonbeton rettet die Hyparschale in Magdeburg – Die Verstärkungsarbeiten haben begonnen!

Diese Woche haben die Verstärkungsarbeiten der historischen Hyparschale in Magdeburg begonnen. Die denkmalgeschützte Betonschalenkonstruktion von Ulrich Müther wird dabei in den nächsten Monaten auf der Unter- und Oberseite mit einer gerade mal 10 mm dünnen Carbonbetonschicht verstärkt.

Nachdem das Team der CARBOCON bereits die Tragwerksplanung mit begleitet hat, überwachen und unterstützen wir nun die Ausführungsarbeiten. Im Laufe der ersten Tage konnten bereits knapp 80 % der Dachflächen im ersten Abschnitt ertüchtigt werden.

Alle Artikel