Richtfest: Hyparschale Magdeburg

Die Hyparschale in Magdeburg feiert das zweite Mal Richtfest: nach der Errichtung 1969 wurde am Dienstag bei schönstem Wetter und ganz nach altem Brauch der Richtkranz an der mit Carbonbeton verstärkten Dachschale hochgezogen und die Feierlichkeiten mit einem Richtspruch durch die Firma Karrié Bauwerkserhaltung GmbH untermalt. Neben den ausführenden Firmen, den Planern und allen anderen Baubeteiligten, waren natürlich Oberbürgermeister Lutz Trümper für die Stadt Magdeburg sowie auch Landesinfrastrukturministerin Lydia Hüskens vor Ort.

Die Hyparschale konnte durch den Einsatz von Carbonbeton vor dem Abriss bewahrt werden. Die Dachkonstruktion wurde dabei an der Ober- und Unterseite mit jeweils nur 10mm Carbonbeton verstärkt.

Für die noch ausstehenden Arbeiten wünschen wir allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg!

Alle Artikel